Bettlaken – Garanten für erholsamen und sauberen Schlaf

Ohne Bettlaken will sich heute keiner mehr ins Bett legen. Der flauschige Stoff lässt uns dabei nicht nur besser einschlafen und sorgt dafür, dass wir uns wohler fühlen, sondern das Bettlaken ist auch aus hygienischer Sicht sehr wichtig. Doch im Handel gibt es eine enorme Auswahl, sodass Sie sich vielleicht selber schon Mal die Frage gestellt haben, worauf beim Kauf zu achten ist? Unser Bettlaken Test liefert Ihnen wichtige Antworten und Tipps.

Bettlaken Vergleich: Welche Größen gibt es?

Bettlaken gibt es in jeder Größe. Egal ob Sie nun ein Laken für ein kleines Kinderbett oder eine spezielle Übergröße suchen. Die Standardgröße für das Einzelbett beträgt 150×250 cm, während bei Doppelbetten die Formate 180×200, 200×220 und 200×230 der Regelfall sind. Generell kann dabei zudem zwischen einem normalen Bettlaken und einem Spannbettbuch unterschieden werden. Letztere werden oft aus Microfaser, Jersey, Biber und Frottee gefertigt und lassen sich dank der integrierten Gummizüge besonders einfach über die Matratze spannen und verrutscht nicht. Für viele ist das Spannbettlaken daher die erste Wahl und der Trend in den deutschen Schlafzimmern geht immer mehr in diese Richtung.

Die Vielfalt an Bettlaken ist riesig, was aber den Vorteil mit sich bringt, dass Sie ohne Probleme den passenden Bezug für Ihr Bett und Schlafzimmer finden werden. Neben dem klassisch weißen Bettlaken gibt es natürlich auch farbige Modelle zu kaufen, wobei Sie darauf achten sollten, dass die Farbe mit der Bettwäsche harmoniert, damit der modische Aspekt im Schlafzimmer nicht leidet.

Satin, Microfaser und Co. als beliebte Materialien

Hinsichtlich des Materials verwenden die Hersteller sehr häufig Jersey, wobei aber auch Perkal oder Satin sehr beliebt und gefragt sind. Besonders im Sommer ist ein Satin Bettlaken sehr gut geeignet, da der Stoff die Haut kühlt. Für kühlere Jahreszeiten werden dagegen Jersey oder andere Baumwollqualitäten sowie Flanell der Frottee, die ebenfalls zu den wärmenden Stoffen zählen, empfohlen. Zudem gibt es spezielle Easy Stretch und Microfaser Bettlaken in Übergröße für Wasserbetten.

Da es sich auf einem hochwertigen Bettlaken besser, gemütlich und bequemer schläft, sollten Sie beim Bettlaken kaufen besser auf Markenhersteller setzen. Unabhängige Institutionen oder die Fachpresse machen regelmäßige den Bettlaken Test und sprechen anhand ihrer Vergleichsergebnisse Empfehlungen aus. Wir raten Ihnen dabei: Kaufen Sie einen Vergleichssieger!

Mehr Sauberkeit im Bett dank Bettlaken

Bettlaken sind zudem Garanten für ein hygienisch sauberes Bett. Zwar sammeln sich auf dem Laken Schweiß, Haare, Hautschuppen und Bakterien an, weshalb regelmäßiges wechseln und ein Waschen der Bettlaken bei Temperaturen bis 95 Grad zwingend erforderlich ist, doch so bleibt zumindest die Matratze von diesen nächtlichen Ansammlungen weitestgehend verschont. Zudem lässt sich eine Matratze im Vergleich zum Bettlaken wesentlich schwerer und aufwendiger gründlich reinigen.

Bettlaken Vergleichssieger günstig in unserem Shop kaufen

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Bettlaken sind, sind Sie bei BettdeckenTest.net genau an der richtigen Adresse. In unserer Shop-Kooperation erhalten Sie Bettlaken in allen erdenklichen Ausführungen, von führenden Markenherstellern sowie viele Vergleichssieger. Angefangen vom üblichen 200×220 Standardmaß über alle möglichen Farben bis hin zu beliebten Stoffen wie Satin, Baumwolle, Frottee oder Flanell. Machen Sie den Preisvergleich mit dem Einzelhandel und Sie werden sehen, dass Sie bei uns mit wenigen Klicks Geld sparen. Denn wir betreiben eine professionelle Zusammenarbeit mit dem Online-Händler Amazon, sodass günstige Preise garantiert sind. Lehnen Sie sich zurück und bestellen noch heute das richtige Bettlaken, damit Sie erholsamen Schlaf im hygienischen Umfeld genießen können.